Einträge von marianne_knab

Grüne Tomaten Chutney

Sie waren der Hit bei der letzten Chutney Gartenwerkstatt: Grüne Tomaten.  Ja, sie haben richtig gelesen, keine rosa angehauchten – nein, knackig grün und fest müssen sie sein, das gibt den besonderen Geschmack. Ich hoffe, Sie liebe Leser, haben die Tomaten noch nicht entsorgt; das werden sie in Zukunft mit diesem Rezept auch nicht mehr […]

Weißdorn „Herztropfen“

Herztropfen oder auf Rheinhessisch: „Karl mei Troppe!“ Auffallend üppig und einladend lachten mich dieses Jahr die Beeren des Weißdorns an. Dass dieser einheimische Strauch eine wertvolle Heilpflanze ist und hauptsächlich bei Herz- und Kreislaufbeschwerden eingesetzt wird, ermunterte mich, daraus etwas zu machen. Zuerst hab ich die kleinen etwas mehlig schmeckenden Beeren nur genascht, immer eine Handvoll, […]

Kapuzinerkresse

Schmeckt, Schmückt und Wuchert!  „Jedes Jahr eine neue Pflanze in dein Leben und deinen Garten einladen – aussähen, an verschiedenen Standorten pflanzen, beobachten, riechen, schmecken und verkosten“. Dieser bewährte Rat meiner Freundin und Botanikerin Kika alias Monika Peukert gebe ich an dieser Stelle gerne weiter. Letztes Jahr war es bei mir die Glockenblume, die in allen Formen […]

Verrückt nach „kale“

Grün- & Schwarzkohl – das hippe Wintergemüse Ausgerechnet unser popliger Grünkohl, verkannt, verkocht und als schweres Winteressen abgespeichert, ist der neue Star unter den Superfoods. Ob als Chips, roh im Gemüsesalat, mit Butter gedünstet oder als Smoothie, der Grünkohl macht gerade als „kale“ einen Siegeszug in Amerika, Australien und England. Seine inneren Werte sind es, […]

Die Schönheit der Vergänglichkeit

„Willst Du wissen was Schönheit ist, so gehe hinaus in die Natur.“ Albrecht Dürer Auch im Winter zeigt sich die Natur in bezaubernder Schönheit. Nochmal ein liebevolles Zurückblicken und Abschied nehmen von den Früchten des alten Jahres. Eifriges Vogelgezwitscher und strahlendes Licht künden schon vom nahen Frühling. Möge das Neue Jahr reich und fruchtbar werden.  Impressionen rund […]

Winterkraft

Innehalten Tief Durchatmen Still werden Lauschen Tief in dich rein Ausatmen.   Zwischen den Zeiten Rauhnächte Heilige Nächte Spüren Schatten und Licht Annahme.   Versöhnung und Abschied Licht im Inneren finden Danke sagen Frei sein Von Herzen schenken Teilen.   Dezember/Weihnachten 2014 Marianne Knab  

Nussknackerkekse mit Walnuss – Mandel – Karamell

Auf vielfachen Wunsch hier das beliebte Rezept für die Nussknackerkekse: Abgewandelt aus essen&trinken Teig: 250 gr. Butter zimerwarm 80 gr Puderzucker 1 Prise Salz mit dem Knethaken verrühren 2 Eier  kurz unter arbeiten 500 gr. Mehl + 4 Eßl. kaltes Wasser erst mit dem Knethaken, dann mit den Händen kneten. Teig 2 Std. kalt stellen. […]

Walnüsse im November

Es war ein reiches Nussjahr, die Bäume hingen diesen Herbst so voll mit schwarzen ungenießbaren, aber auch mit guten Walnüssen. Schon beim Aufsammeln der Nüsse freue ich mich schon sehr auf diese jungen Kerne, die dann mit einem Glas Neuen Wein den Spätherbst einläuten. Die erste Handvoll war dann schnell geknackt und vernascht, aber die restlichen Nüsse […]

Grüne Zeiten mit Smoothies

Hurra er ist da – mein Power-Smoother-Mixer für schaumige, grüne Smoothies. Seit unserer Wanderwoche mit Simone Vetters bin ich überzeugte Grünzeug-Vermixerin. Diese grünen Vitaminbomben waren mir nicht unbekannt – nur bei meinem bisherigen lahmen Haushaltsmixer war das kein richtiger Genuss; die Fruchtstücke und Kräuter zu grob und die Farbe war nach kurzer Zeit braun und oxidiert.  Ab jetzt gibt […]

Birnen & das Sommerloch

August 2014: Drei Birnbäume voller Birnen, die Freunde verreist, Badewetter im Eimer und die Fruchtfliegen im Nacken; so machte ich mich an die Schnippelarbeit und probierte diverse Birnenkreationen aus. Das Ergebnis war jeweils solide, aber nicht spannend. Ob Birnenkonfitüre mit Grapefruit, Birnensenf oder Birnenbutter immer war  mein Kommentar dazu : „Naja = ok!“ Bis ich in […]